Warum Offenstall?

 

Pferde sind Herdentiere. Pferde sind Lauftiere. Pferde sind Dauerfresser.

 

In unserem großzügigen Offenstall auf über 3000 Quadratmetern haben unsere 5 Pferde und Ponys die Möglichkeit, ihren individuellen Bedürfnissen nach Sozialkontakt, Bewegung, Nahrungsaufnahme und Rückzug nachzugehen.

 

Diese Voraussetzungen sind zwingend notwendig für ein ausgeglichenes, aufmerksames, kontaktfreudiges und fröhliches Therapiepferd.

Als Schutz vor Hitze, Insekten und Nässe steht den Tieren neben Weidezelt und Unterstand das geräumig umgebaute Gewächshaus mit weichen Liegeflächen zur Verfügung. Tagsüber bewegen sie sich nach Belieben auf den 1,5 Hektar großen Koppelflächen. Heu wie auch frisches Wasser sind ganztags ad libitum verfügbar.

Unsere Pferde sind seit Jahren in Robusthaltung und genießen den Wechsel der Jahreszeiten. Entgegen der menschlichen Wahrnehmung vertragen sie Kälte besser als Hitze. Auch im Winter ermöglicht die körpereigene Wärmeregulierung über ausreichende Rauhfutteraufnahme eine stabile Körpertemperatur.

Selbstverständlich sind die Pferde in regelmäßiger huforthopädischer, osteopathischer und tierärztlicher Behandlung.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Therapie- und Reitgarten Thekla

Anrufen

E-Mail

Anfahrt