Reittherapie/Pferdegestütze Intervention

Die pferdegestütze Arbeit umfasst ein weites Feld.

Diese Therapieform ist vor allem Ressourcen- und Bedürfnisorientiert und mir ist vorangig Freude und Spass an der gemeinsamen Zeit oberstes Ziel.

Pferde als Co-Therapeuten ermöglichen es uns Menschen mit diesen Tieren in engen, heilsamen Kontakt zu treten. Sie begebenen uns stets wertfrei, vermögen es uns zu spiegeln, uns zu stärken und uns ihr Vertrauen zu schenken - aber auch Grenzen einzufordern.

 

Sollten Sie für sich, Ihr Kind oder eine erwachsene Peson eine Reittherapie wünschen so kontaktieren Sie mich bitte für die Vereibarung eines Erstgesprächs. In diesem Rahmen besprechen wir gern persönlich die Möglichkeiten, klären Ihre Fragen und Sie können sich einen Überblick der örtlichen Gegebenheiten verschaffen.

 

Wir sind leider nicht komplett Barierefrei. Zum Aufsteigen steht eine Aufstiegshife zur Verfügung bei der einige Stufen bewältigt werden müssen.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Therapie- und Reitgarten Thekla

Anrufen

E-Mail

Anfahrt